Interview

Interview: Antiziganistische Stereotype in „Nellys Abenteuer“

Am Samstag, den 18.11.2017, will der KIKA trotz vielfältiger Kritik den Film „Nellys Abenteuer“ ausstrahlen. Madeleine Henfling und Astrid Rothe-Beilich haben dazu vor einigen Wochen einen offenen Brief geschrieben, der etwas weiter unten zum Download bereit steht. Außerdem hat hat Radio F.R.E.I. mit Madeleine Henfling ein Interview über diesen Sachverhalt geführt. Dieses Interview kann man …


Features

Wir unterstützen den IDAHoBIT*!

Heute zum  Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Trans*phobie (kurz: IDAHoBIT*) finden in Jena, Erfurt und Weimar Veranstaltungen statt um auf Homo-, Bi-, Inter- und Trans*sexualität aufmerksam zu machen und für Akzeptanz und Gleichberechtigung verschiedener Lebensweisen zu werben. Wir als Grüne Fraktion im Thüringer Landtag unterstützen diese Aktionen und setzten uns auf Landesebene außerdem …


Features

Bericht zur 30. Sitzung des Untersuchungsausschuss 6/1 „Rechtsterrorismus & Behördenhandeln“ am 11. Mai 2017

Der Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss befasste sich in seiner 30. Sitzung hauptsächlich mit zwei Gegenständen: Dem Sonderdezernat 65 und der Lücke bei Telekommunikationsüberwachungen (TKÜ) im NSU Umfeld. Gehört wurden der Leiter und ein Mitarbeiter des 1995 aufgelösten Sonderdezernats 65 und zwei Zielfahnder, die mit der TKÜ-Maßnahme zur Lokalisierung des Aufenthaltsortes von den untergetauchten Rechtsterrorist*innen Uwe Böhnhardt, Uwe …


Features

Bericht zur 28. Sitzung des Untersuchungsausschuss 6/1 „Rechtsterrorismus & Behördenhandeln“ am 6. April 2017

Die Beweisaufnahme des Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss am 6. April sagten zwei Zeugen des Thüringer Landesamts für Verfassungsschutz und ein Polizeibeamter aus, der für das inzwischen aufgelöste Sonderdezernat 65 bei der Thüringer Polizei tätig war. Der langjährige Mitarbeiter des Verfassungsschutz Gerd Lang gab in seiner Vernehmung vor dem Untersuchungsausschuss an, dass sein Amt bei der Beobachtung den …