Pressemitteilung

König-Preuss, Lehmann und Henfling fordern wissenschaftliche Überprüfung von Todesfällen rechter Gewalt in Thüringen

Die Anzahl der Todesopfer rechter Gewalt in Thüringen wird von staatlichen Stellen niedriger beziffert, als seitens zivilgesellschaftlicher Initiativen. Opferberatungsstellen gehen von acht Todesfällen durch rechte Gewalt in Thüringen seit 1990 aus, offiziell anerkannt wurde bisher lediglich ein Fall. Über einen der Todesfälle, der offiziell nicht als „Todesopfer rechter Gewalt“ anerkannt ist, berichtete der kürzlich erschienene …


Features

Stellungnahme: Antisemitismus vs. Kritik an der Politik Israels

Die BDS-Kampagne hat auf Ihrer Homepage eine Stellungnahme zu meiner Rede im Landtag vom 22.3.2018 veröffentlicht. In der Rede hatte ich begründet, warum die BDS meiner Meinung nach zurecht in den Maßnahmenkatalog des von der CDU, SPD, Die Linke. und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gemeinsam eingebrachten Antrages  „Antisemitismus in Thüringen konsequent bekämpfen“ aufgenommen worden war. Mit …


Features

Internationaler Tag gegen Rassismus

Am heutigen Internationalen Tag gegen Rassismus und an jedem Tag heißt es Rassismus entschieden entgegenzutreten. Kein Platz für Menschenhass in Thüringen! Diana Lehmann, Madeleine Henfling und Sabine Berninger erinnern zum internationalen Tag gegen Rassismus daran: Rassismus ist und bleibt ein Problem, das wir gemeinsam angehen müssen.


Features

Rassismus ist keine Lösung für Thüringen

In Deutschland und Thüringen sind viele Menschen von Rassismus und Diskriminierung betroffen. Dabei können sowohl einzelne Menschen rassistisch handeln, als auch Gesetze und Regeln zu strukturellem Rassismus führen. Die Enquete-Kommission Rassismus und Diskriminierung wurde als Konsequenz der Erkenntnisse von der NSU-Aufarbeitung gegründet, um Handlungsempfehlungen gegen Rassismus und Diskriminierung in Thüringen zu erarbeiten.