Features

Rassismus ist keine Lösung für Thüringen

In Deutschland und Thüringen sind viele Menschen von Rassismus und Diskriminierung betroffen. Dabei können sowohl einzelne Menschen rassistisch handeln, als auch Gesetze und Regeln zu strukturellem Rassismus führen. Die Enquete-Kommission Rassismus und Diskriminierung wurde als Konsequenz der Erkenntnisse von der NSU-Aufarbeitung gegründet, um Handlungsempfehlungen gegen Rassismus und Diskriminierung in Thüringen zu erarbeiten.


Features

Wir müssen reden! Gesprächsabend zum Thema Hatespeech

Hassrede, Sexismus und Rassismus sind Alltag, besonders für engagierte Menschen, Frauen und diejenigen, die nicht ins heteronormative oder vermeintlich homogene weiße Weltbild passen. Ob im Netz, auf der Arbeit, bei Behörden oder während der Zugfahrt. Tarik Tesfu ist einer dieser Aktivist*innen, der hauptsächlich im Netz gegen Hass, Vorurteile und Diskriminierung kämpft. Er ist Host der …


Pressemitteilung

Kein Grund zur Entwarnung

Laut der Statistik von ezra, der Beratungsstelle für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Thüringen, blieben die Gewaltangriffe auch 2017 in Thüringen auf einem Rekordniveau. 70 % der Angriffe waren rassistisch motiviert. Zudem konnten sich in Eisenach gewaltbereite und organisierte Neonazis etablieren. Madeleine Henfling, Mitglied der Enquetekommission Rassismus und Diskriminierung und Sprecherin für Strategien …


in Aktion

„Wir müssen reden!“ – Grüner Gesprächsabend mit Tarik Tesfu über das Netz und was wir gegen Hass & Rassismus tun können

„Wir müssen reden!“ – Grüner Gesprächsabend mit Tarik Tesfu über das Netz und was wir gegen Hass & Rassismus tun können Hassrede, Sexismus und Rassismus sind Alltag, besonders für engagierte Menschen, Frauen und diejenigen, die nicht ins heteronormative oder vermeintlich homogene weiße Weltbild passen. Ob im Netz, auf der Arbeit, bei Behörden oder während der …