Logo der Grünen

Madeleine Henfling

Madeleine

Henfling

Abgeordnete im Thüringer Landtag

Mitglied Parteirat

Wir müssen endlich junge Menschen ernstnehmen #savetheinternet

Du willst den direkten Draht zu Madeleine? Ab sofort kannst du einfach per Twitter mit ihr kommunizieren!

Madeleine auf Twitter

Rede

Madeleine Henfling zur Aktuellen Stunde „Freiheit statt Angst“

Rede unserer datenschutz- und netzpolitischen Sprecherin Madeleine Henfling zur Aktuellen Stunde unserer Fraktion zu „Freiheit statt Angst – Bürgerrechte und Datenschutz in Thüringen stärken“


Features

Spenden-Sammelaktion für Flüchtlinge im Thüringer Landtag

Eine überwältigende Welle der Hilfsbereitschaft ist gestern über den Thüringer Landtag hinweggeschwappt. Hunderte Menschen brachten Kleidung, Hygieneartikel, Kinder- und Babysachen, Lebensmittel und vieles mehr. Viele blieben spontan, um auch beim Sortieren und Verladen der Spenden mitzuhelfen. Am späten Abend machten sich zwei prall gefüllte LKWs des THW und der Feuerwehr auf zur Messehalle, um die …


Pressemitteilung

Landesrechnungshof ungehindert arbeiten lassen

Madeleine Henfling: Unabhängigkeit des Landesrechnungshofes ist hohes Gut Zu den Meldungen, die Thüringer Industrie- und Handelskammern in Erfurt und Suhl sperrten sich gegen eine Prüfung durch den Thüringer Rechnungshof, erklärt Madeleine Henfling, wirtschaftspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: „Dass das umfassende Prüfungsrecht der Landesrechnungshöfe auch die Industrie- und Handelskammern umfasst, haben bereits das Bundesverwaltungsgericht …


Antrag

MDR-Standort Thüringen stärken

Medienberichten und Informationen aus Gremien des MDRs zufolge, sollen künftig die beiden MDR-Standorte Leipzig und Halle/Saale mit trimedialen Vollredaktionen ausgebaut werden, die auch zum Beispiel neue Fernsehstudios und ein digitales Kinderradio umfassen. Eine vergleichbare Entwicklung ist für den MDR-Standort Thüringen in Erfurt nicht vorgesehen, was im Rahmen der Drei-Länder-Rundfunkanstalt eine weitere Benachteiligung des Medienstandortes Thüringen …