Rede

Überprüfung von Todesfällen rechter Gewalt in Thüringen

Nach dem Vorbild von Berlin und Brandenburg wird auch Thüringen eine Überprüfung umstrittener Todesfälle durch rechte Gewalt veranlassen. Der R2G-Antrag „Überprüfung von Todesfällen rechter Gewalt in Thüringen“ wurde im vergangenem Plenum angenommen. Mit diesem Antrag bittet der Thüringer Landtag die Landesregierung die neun namentlich genannten Fälle von einer externen und unabhängigen Forschungsstelle überprüfen zu lassen. Während zivilgesellschaftliche …


Rede

Wir müssen unserer Verantwortung im Fall NSU nachkommen

Am 29.9.2017 beschließt der Thüringer Landtag die Einrichtung eines Opferentschädigungsfonds für die Opfer und Betroffenen von Taten des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) und die Errichtung einer Mahn- und Erinnerungsstätte. Madeleine Henfling schildert eindrücklich, wieso Thüringen diese Verantwortung tragen muss und stellt sich gegen verleumderische und relativierende Äußerungen der AfD. | Plenarsitzung des Thüringer Landtags am 29.9.2017


Rede

Madeleine Henfling zur NSU-Aufklärung


Rede

Madeleine Henfling zur Aufarbeitung des NSU

Im Plenum des Thüringer Landtages wurde heute im Rahmen einer Aktuellen Stunde die Aufarbeitung des NSU-Komplexes diskutiert. Heute vor genau vier Jahren waren Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt leblos in einem Wohnmobil in Eisenach aufgefunden worden. Nachfolgend die Rede unserer grünen Obfrau im Thüringer Untersuchungsausschuss, Madeleine Henfling.